ALLGEMEIN

Intensiv und gezielt die deutsche Sprache lernen – mit Fokus!

Unsere Intensivkurse finden täglich mit mindestens 4 oder 5 Unterrichtsstunden statt. Als vom BAMF zertifizierter Träger führen wir Integrationskurse durch mit 5 Unterrichtsstunden täglich und 100 Unterrichtsstunden pro Modul. Die Gruppengröße liegt zwischen 10 und 20 Personen. Die Kurse stehen natürlich auch Privatzahlern offen.

Ab der Stufe B2 bieten wir für Privatzahler Intensivkurse mit 4 Unterrichtsstunden täglich mit einer Gruppengröße ab 5 Personen.

Die Intensivkurse sind geeignet zur Beantragung eines Sprachkurs-Visums. Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten und die nächsten Schritte!

Sie können natürlich die Kurse mit einer offiziellen Prüfung abrunden, z. B.
Deutsch Test für Zuwanderer als Abschluss der Integrationskurse
telc Deutsch B2 für die berufliche Anerkennung
telc Deutsch C1 Hochschule oder TestDaF für die Zulassung an einer deutschen Hochschule

Unser Fachleitungsteam ist gerne für Sie da und freut sich auf Ihre Anfrage!

Integrationskurse – von A1.1 bis Orientierungskurs

Der Integrationskurs ist ein staatlich geförderter Deutschkurs, der im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durchgeführt wird. Der Kurs richtet sich sowohl an neu Zugewanderte als auch an Menschen, die schon länger in Deutschland leben jedoch über nur unzureichende Deutschkenntnisse verfügen.

Der Integrationskurs besteht aus 600 Unterrichtsstunden Sprachkurs und 100 Stunden Orientierungskurs und schließt mit dem „Deutsch-Test für Zuwanderer“ auf Niveau A2 oder B1 bzw. mit dem Test „Leben in Deutschland“ ab.

Um die Förderung zu erhalten, benötigen Sie einen Berechtigungsschein, der vom BAMF, von einer Ausländerbehörde, einem Träger der Grundsicherung oder vom Bundesverwaltungsamt (für Spätaussiedler) ausgestellt werden kann.

Mit dem Berechtigungsschein des BAMF bezahlen Sie für den Integrationskurs einen Eigenanteil von 195,00 Euro pro Modul (100 Unterrichtsstunden). Teilnehmer, die Arbeitslosengeld II beziehen oder Sozialhilfeempfänger sind, können von den Kosten befreit werden.

Privatzahler ohne BAMF-Förderung zahlen 465,00 Euro pro Modul (100 Unterrichtsstunden).

Wir stehen Ihnen hilfreich zur Seite

Sich für einen Integrationskurs anzumelden sieht komplizierter aus als es ist!

Wir beraten Sie ausführlich und unterstützen Sie auch gerne, wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen der Antragsformulare brauchen.

Ihre Ansprechpartner für Integrationskurse bei FOKUS Stuttgart sind Tanja Lilienthal, Petrina Tilaveridou und Maria Doitsidou. Sie erreichen sie per E-Mail unter

integration@fokusstuttgart.de

Unsere aktuellen Integrationskurse zum Download finden Sie hier.

Bei Interesse wenden Sie sich an unser Team und vereinbaren einen Termin für ein Beratungsgespräch und eine kostenlose Einstufung. Dann finden wir sicher den richtigen Weg für Sie, die deutsche Sprache zu lernen.

Intensivkurs B2 „Start – Weg – Ziel“

Durchstarten –
in die richtige Richtung!

Sie benötigen ein Sprachniveau B2 und dies in möglichst kurzer Zeit. B1 haben Sie erreicht, aber der Weg zu B2 erscheint viel anstrengender als erwartet.

Die Anstrengung können wir Ihnen nicht abnehmen, aber wir können Ihnen zeigen, wohin es geht.

Unsere erfahrenen Lehrkräfte bringen Sie auf den Weg – und dann werden Sie Ihr Ziel auch erreichen!

Und was heißt eigentlich „B2“?

Ihr B2-Lauf  geht durch 3 wichtige Phasen.

Phase 1: START
Sie brauchen ein breites Spektrum. Sie sprechen nicht nur „ungefähr“ oder „irgendwie“ richtig. Sie entwickeln Strategien, um in komplexen Texten die vielen neuen Wörter und Ausdrücke zu verstehen und produktiv zu nutzen. Sie lernen zu variieren und sich angemessen, klar und präzise auszudrücken.

Phase 2: WEG
Sie brauchen ein hohes Maß an Korrektheit. Sie lernen, auf Ihre Fehler zu achten und sich selbst zu korrigieren. Dabei bauen Sie systematisch Ihre Strukturen auf und fühlen sich auch bei komplizierten Formulierungen sicher.

Phase 3: ZIEL
Sie brauchen Ausführlichkeit und Kohärenz. Sie schaffen es, zusammenhängend, strukturiert und mit Unterpunkten zu sprechen und zu schreiben. Sie benutzen die Sprache nun mit bemerkenswerter Leichtigkeit. Und natürlich macht die Prüfung Ihnen auch keine Angst mehr.

Unser Kursangebot:

Dauer: 3 x 4 Wochen, täglich Montag – Freitag
9.00 – 12.00 Uhr
(80 Unterrichtsstunden pro Monat)

Ziel: solides Niveau B2
auf Wunsch Prüfung telc Deutsch B2 oder Deutsch B1-B2 Beruf

Gruppengröße: 5 bis 10 Personen

Voraussetzung: abgeschlossenes B1-Niveau
Machen Sie unseren Einstufungstest www.sprach-test.de oder sprechen Sie mit unseren Expertinnen!

Preis: 440,00 €

Sonderangebot: nur 395,00 €
(Einführungspreis 2018)
für jede Phase (4 Wochen)

(Dieses Kursangebot ist ausschließlich für Privatzahler. Eine Förderung durch BAMF oder DeuFöV ist leider nicht möglich.)

Ihre Ansprechpartner für Intensivkurse bei FOKUS Stuttgart sind Tanja Lilienthal, Petrina Tilaveridou und Maria Doitsidou. Sie erreichen sie per E-Mail unter

integration@fokusstuttgart.de

Unseren aktuellen B2-Flyer zum Download finden Sie hier.

Bei Interesse wenden Sie sich an unser Team und vereinbaren einen Termin für ein Beratungsgespräch und eine kostenlose Einstufung.

GET
STARTED
NOW!